Italienische Weine

Italienische Weine

Italienische Weine
Was war in Italien, einer der bedeutendsten weinbautreibenden Nationen Europas, nicht alles los in den letzten dreißig Jahren in Sachen Wein: aufgeweckt Ende der siebziger Jahre nach einer jahrzehntelang grassierenden, massenorientierten Lethargie, durch eine Handvoll avantgardistischer Weinmacher, die mit ihren sog. Supertuscans weltweites Aufsehen erregten. Erniedrigt durch einen schlimmen Weinskandal Mitte der achtziger Jahre, der sogar Todesopfer forderte, hin zu einer der national bemerkbaren Erneuerung des kompletten Weinbaus und seiner Köpfe, die bis heute anhält. Unjüngst bekommen die seit spätestens der neunziger Jahre arrivierten Regionen des Nordens durch den einst belächelten Süden den Schneid abgekauft, der mit einem modernen Weinstil, wiederentdeckten Rebsorten und behutsam eingesetzter Tradition zu nachvollziehbaren Preisen zurecht ins Rampenlicht gerückt ist. Aber "Handel ist Wandel" und so bieten wir eine umfassende Auswahl an Herkünften sowohl des Südens als auch des Nordens Italiens und halten weiterhin ein waches Auge auf den Stiefel Europas...

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Neu "Freschello" frizzante, semisecco

Artikel-Nr.: 41120

4,50 € / 0,75 Flasche(n) *
1 l = 6,00 €
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Prosecco

Der Trend aus Italien