ERCAVIO

ERCAVIO

ERCAVIO
Die leider als Billigweinregion verrufene La Mancha hat seit einigen Jahren weitaus mehr zu bieten als altmodische und hellfarbene\nMassenware, was die Weine von ERCAVIO sehr schön beweisen. Eine ehemalige römische Siedlung, auf deren Reste das\nWeingut seinen Platz hat, war Namensgeber der Bodegas ERCAVIO. Der Antriebsmotor der Bodega ist „Más que Vinos”, ein dynamisches\nTeam von jungen Önologen, die auch anderen Weingütern in verschiedenen Gebieten Spaniens beratend zur Seite stehen;\nso haben sich Gonzalo Rodriguez und Margarita Madrigal durch die Beratung von bekannten Bodegas, z.B. wie Remirez de Ganuza\nund Baron de Ley, sowie anderen Weingütern in den Regionen Ribera del Duero und Rioja bereits einen guten Namen in der Szene\nerarbeiten können. Alexandra Schmedes bringt ihre im Ausland gewonnenen Erfahrungen ein, die sie sowohl in Südafrika bei\nMartin Meinert und bei Buitenverwachting als auch in Deutschland bei Schloss Vollrads und beim Weingut Friedrich Becker erwerben\nkonnte. Das Klima der kastil

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

"La Plazuela" 2004

Artikel-Nr.: 20112

39,95 € / 0,75 l *
1 l = 53,27 €

"La Plazuela" 2005

Artikel-Nr.: 20213

39,95 € / 0,75 l *
1 l = 53,27 €

"La Plazuela" 2002

Artikel-Nr.: 20111

45,00 € / 0,75 l *
1 l = 60,00 €
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand