Südafrikanische Weine

Südafrikanische Weine

Südafrikanische Weine
Südafrika befreite sich Ende des letzten Jahrhunderts erfolgreich aus der Isolation der Apartheid und öffnete sich der Welt. Touristen kommen ins Land und bestaunen die farbenfolle Schönheit dieses Landes und seine ethnischen Variationen. Ebenfalls farbenvoll und facettenreich ist die junge Weinindustrie, die sich zumeist auf mittelgroße, familiengeführte Weingüter oder Kellereien stützt. Insgesamt sind in Südafrika 110.000 Hektar mit Wein bepflanzt. Enorme Bemühungen und Investitionen zeigen Früchte, der Pinotage als einzigartige Rebsorte konnte sich weltweit durchsetzen und südafrikanische Weine werden von ihrer Stilistik zwischen den Weinen Europas und denen der Neuen Welt angesiedelt und oft als ideale Schnittmenge beider Welten eingestuft. Südafrika ist aus der Weinwelt nicht mehr wegzudenken, es produziert zur Oberklasse gehörende Sauvignon Blancs, feinste Bordeaux-Blends und kräftige Rotweine verschiedener Rebsorten. Und wer mal dort war, will immer wieder dorthin zurück.